In 3 Klicks Diensträder abwickeln.

So funktioniert die Dienstrad-Plattform.

Bestellen und verwalten Sie ohne großen administrativen Aufwand alle Diensträder in Ihrem Unternehmen über die volldigitale Dienstrad-Plattform.

Eine Plattform für alle.

Die Dienstrad-Plattform vernetzt Unternehmen, Mitarbeitende und Fachhändler an einem Ort. Jedes Unternehmen erhält einen eigenen Plattform-Zugang im individuellen Corporate Design, worüber Mitarbeitende zur Plattform eingeladen, Diensträder abgewickelt und verwaltet werden können. Mitarbeitende organisieren über ihren eigenen Zugang ihr Traumrad und können ihrem Arbeitgeber ihr liebstes Angebot zur Freigabe senden. Fachhändler bekommen dann das finale Dienstrad-Angebot vom Unternehmen freigeschaltet und Mitarbeitende können das Rad direkt beim Fachhändler abholen.

  • Sehr leicht zu bedienen
  • 100% digital und kein Papierkram
  • Alle Unterlagen an einem Ort organisiert
  • Ein digitaler Prozess für alle Beteiligten

Alles auf einer Seite.

Die Startseite ist Ihr Ausgangspunkt: Sie zeigt Ihnen alle wichtigen Informationen und Sie können hier bereits auf alle wichtigen Funktionen zugreifen. 

Was bedeutet das konkret? Kein lästiges Durchklicken, keine unnötigen Unterseiten. Stattdessen Klarheit, Effizienz und Präzision. 

Auf einen Blick:

Nur 3 Klicks auf der Dienstrad-Plattform.

Mitarbeitende einladen.

Mit nur einem Klick können Sie Mitarbeitende zur Dienstrad-Plattform einladen. Einfach Link kopieren oder direkt als E-Mail senden.

Mitarbeitende freigeben.

Die Mitarbeitenden registrieren sich über den Link und geben ihre Daten an. Mit einem Klick auf der Startseite geben Sie diese dann frei.  

Angebote annehmen.

Ihre Mitarbeitenden senden Ihnen ihr bevorzugtes Angebot, das Sie mit einem Klick freigeben können. Die Verträge generieren sich dabei automatisch. 

Der einfache Weg zu leasen.

Möchten Sie eine einfache und schnelle Abwicklung des Dienstrad-Leasings für Ihr Unternehmen? Deutsche Dienstrad ist für Sie da. 

Spannende Zusatzfunktionen für Ihr Unternehmen.

Neben der einfachen Verwaltung und Abwicklung der Diensträder unterstützt Sie die Dienstrad-Plattform durch Zusatzfunktionen. Dank nützlichen Übersichten, spannenden Statistiken und praktischen Funktionen, wie dem eSign-Verfahren für Verträge, ist die Nutzung der Plattform noch einfacher. 

Ihre CO2-Ersparnis auf einen Blick. 

Mit Diensträdern reduziert Ihr Unternehmen aktiv Emissionen und unterstützt die Umwelt. Auf Ihrer Dienstrad-Plattform können Sie jederzeit die aktuelle CO2-Emission in Tonnen pro Jahr einsehen und für Ihr Marketing nutzen. Die Anzeige passt sich jederzeit dynamisch an Ihr Unternehmen an: Mit jedem angebundenen Dienstrad steigt auch der Graph Ihrer CO2 Ersparnis. 

Verträge digital unterschreiben. 

Mit dem neuen eSign-Verfahren können Sie Verträge noch schneller signieren. Der Überlassungsvertrag muss daher in Zukunft nicht mehr hochgeladen werden, sondern kann mit einem einfachen Klick rechtssicher unterschrieben werden. Einfacher geht’s nicht! 

Interaktive Dashboards. 

Wie viele Angebote sind noch offen? Wie viele Mitarbeitenden nutzen bereits das Dienstrad-Angebot? Wie hoch ist der Dienstrad-Score Ihres Unternehmens? Diese Daten finden Sie nun ganz einfach heraus. Auf Ihrer persönlichen Unternehmens-Startseite sehen Sie alle wichtigen Informationen auf einen Blick. 

Digitale Marketingmaterialien. 

Mit unseren Marketingmaterialien für Ihr Unternehmen zeigen Sie Ihren Mitarbeitenden schnell die Vorteile von Diensträdern. Einfach herausschicken, nichts erklären. Denn wir haben alles für Sie vorbereitet. Mit Anleitungen für Ihre Mitarbeitenden, Flyer, Newsletter und Social Media Posts. 

Fragen & Antworten

Sobald ein Unternehmen mit uns den Rahmenvertrag abschließt, wird das Unternehmen auf der Dienstrad-Plattform angelegt und erhält einen individuellen Zugang. Der Dienstrad-Ansprechpartner des Unternehmens erhält die Zugangsdaten und dann geht es auch schon los. 

Auf der Plattform kann der Dienstrad-Ansprechpartner den Registrierungslink für die Mitarbeitenden kopieren und versenden. Die Mitarbeitenden können sich dann über den Link auf der Dienstrad-Plattform registrieren und erhalten nach Ihrer Freigabe Zugriff auf alle Funktionen, um Angebote einzureichen und Diensträder zu bestellen. Das Unternehmen gibt die Mitarbeitenden nach der Registrierung frei und dann können sie die ersten Fahrradangebote einholen. 

Die Plattform ist browserbasiert, wodurch weder eine Softwareinstallation noch ein bestimmtes Betriebssystem notwendig ist. Ein handelsüblicher PC, ein Laptop, Tablet oder Smartphone mit kostenlosem Browser wie beispielsweise Chrome oder Firefox ist ausreichend.

Um Ihre Daten vertraulich zu halten und vor unbefugtem Zugriff zu schützen, werden unter anderem folgende Maßnahmen ergriffen:

User-Accounts müssen aktuelle Passwortrichtlinien erfüllen (8 Zeichen oder mehr und 4-von-4-Anforderung: Mindestens ein Großbuchstabe, ein Kleinbuchstabe, eine Ziffer. und ein Sonderzeichen.) und beinhalten einen automatischen Session-Timeout.

Die unternehmensspezifische Plattform-Domain ist mit https-verschlüsselter Verbindung und zusätzlich integriertem Hashtag durch eine unternehmensexterne Person nahezu unmöglich aufzurufen.

Auf Wunsch können sich Mitarbeitende nur auf Basis von vorher festgelegten E-Mail-Domains registrieren.
Die Plattform ist an einen userspezifischen Account gebunden, wodurch Bestellaktivitäten individuell nachvollzogen werden können.

Einhaltung der Datenschutzvorgaben und technisch-organisatorischen Maßnahmen nach Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Zertifizierter, sicherer Server, gehostet in Deutschland.

Die Plattform ist Schnittstelle aller Beteiligten am Leasingprozess. 

Sowohl Arbeitgebende, Arbeitnehmende als auch Fachhändler sind darüber angebunden. Darum ist das Leasing mit Deutsche Dienstrad auch so einfach: Alle wichtigen Schritte können über eine Plattform erfolgen. 

Als Unternehmen läuft nichts ohne Ihre Zustimmung.

Sie müssen 2 Dinge freigeben: 

  1. Die Mitarbeitenden-Registrierung. Wenn Mitarbeitenden ein Profil anlegen, geben Sie es mit einem Klick frei. 
  2. Die Fahrrad-Angebote. Die Mitarbeitenden suchen sich ein Rad aus und der Händler stellt das Angebot in der Plattform ein. Daraufhin können Sie es mit einem Klick annehmen und die Bestellung wird automatisch an den Händler gesendet.

Nachdem das Unternehmen das Dienstrad-Angebot angenommen hat, wird die Bestellung automatisch an den Händler gesendet. Sobald das Rad abholbereit ist, erhält der/die Mitarbeitende auf der Plattform einen Abholcode, mit dem er/sie zum Händler gehen kann.