Traumrad leasen und losfahren.

Click & Lease: Leasing so einfach wie noch nie.

Sparen Sie bis zu 40% gegenüber einem Privatkauf, indem Sie Ihr Fahrrad oder eBike über Ihren Arbeitgeber beziehen. Egal welches Modell. Im MobilityHub, beim Fachhändler vor Ort oder online.

So funktioniert Fahrrad-Leasing für Arbeitnehmende.

Wenn Ihr Arbeitgeber Partner von Deutsche Dienstrad ist, profitieren Sie gleich mehrfach: Sie sparen 40% im Vergleich zum Privatkauf, können Ihr Dienstrad privat und geschäftlich nutzen und sind über die gesamte Laufzeit vollumfänglich abgesichert.

Wie genau Sie ein Dienstfahrrad über Ihren Arbeitgeber beziehen, erklären wir Ihnen in nur 2 Minuten im Video.

Video abspielen

Erstklassige Konditionen.

Wieso sparen Arbeitnehmende 40% beim Fahrrad-Leasing?

Das Dienstrad-Prinzip funktioniert so, dass Arbeitnehmende ein Dienstfahrrad nicht direkt leasen, sondern über ihren Arbeitgeber beziehen. Das bedeutet: Der monatliche Leasingbetrag inklusive Versicherung und Service wird ihrem Unternehmen vom Konto abgebucht. 

Als Ausgleich reduziert der Arbeitgeber den Bruttolohn und durch den geringeren Bruttolohn sparen Arbeitnehmende Steuer- und Sozialversicherungsbeiträge und somit bis zu 40% im Vergleich zum Privatkauf eines Rads. Für Arbeitgeber ist der gesamte Prozess kosten- und aufwandsneutral.

Der Deutsche Dienstrad MobilityHub.

Ihr digitaler Shop für Fahrräder und eBikes des regionalen Fachhandels.

So einfach gehts: Finden Sie Ihr Traumrad direkt auf der Deutsche Dienstrad Plattform, bequem beim digitalen Stöbern im integrierten Bike-Shop.

Deutsche Dienstrad: Shop Bike Leasing

Ihr Arbeitgeber bietet noch kein Dienstrad an?

Wir laden Sie ein: Erzählen Sie Ihrem Arbeitgeber von Deutsche Dienstrad. Wir senden Ihnen unverbindliche Informationen zu, die Sie Ihrem Chef oder Ihrer Personalabteilung vorlegen können.

7 Vorteile mit Deutsche Dienstrad.

Wählen Sie aus unseren Service-Paketen.

Jederzeit gut versichert: Wählen Sie das passende Service-Paket für Ihre Bedürfnisse.

Dienstrad-Service Basis

Sorglos im Sattel

Kleine Rate, große Wirkung: Für regelmäßige Fahrer, denen eine grundlegende Wartung ihres Rads wichtig ist.

Dienstrad-Service Premium/FullService

FullService

Perfekte Vorsorge für Ihr Traumrad: Für regelmäßige und aktive Fahrer, die ihr Rad maximal pflegen wollen.

Leasing für Fahrräder, eBikes, sPedelecs, eRoller und Zubehör.

Wussten Sie, dass Sie nicht nur eBikes, sondern auch Fahrräder, sPedelecs, Lastenräder, eRoller und Fahrrad- Zubehör leasen können? Wählen Sie das Rad, das zu Ihrem Lebensstil passt.

Bike Shop

Mehr als 80.000 Räder zur Auswahl: Wählen Sie Ihr Traumrad in unserem MobilityHub Bikes Shop, online oder beim Händler vor Ort.

Zubehör

Toller Vorteil: Beziehen Sie Zubehör in kleinen Raten. Alles, was fest am Rad verbaut werden kann.

Versicherung

Jederzeit sicher unterwegs. Die Vollkaskoversicherung mit Mobilitätsgarantie ist bei Ihrem Dienstrad inklusive.

Bekannt aus

Das sagen unsere Kunden.

Melanie Schlingenfuß

Rechtsanwältin

5/5

Mit meinem neuen eBike kennt meine Leidenschaft keine Ermüdung mehr!

Sophia Geßler

Krankenschwester

5/5

Helm an, Kopf aus – ich liebe mein Dienstrad. Regelmäßige Strecken nach der Arbeit lassen mich abschalten und halten mich fit.

Stephan Ludwig

KFZ-Mechatroniker

5/5

Ich lerne meine Heimat aus einer völlig neuen Perspektive kennen. Es gibt so viele Wege, von denen ich vorher nicht mal etwas wusste.

100 Jahre Familiengeschichte. 100 Jahre Fahrrad.

Als leidenschaftliche Radfahrer wissen wir, wie wichtig das passende Rad ist. Mit dem Deutsche Dienstrad Leasing-Angebot möchten wir allen Arbeitnehmenden einen erschwinglichen Zugang zur Mobilität der Zukunft ermöglichen.

„In vierter Generation führen wir unsere Familientradition als führendes Mobilitätsunternehmen fort, in dem wir unsere Erfahrung und Expertise aus der Fahrradindustrie mit modernen Digitalisierungslösungen verknüpfen, um unseren Beitrag zur Mobilitätswende zu leisten.“

Christina Diem-Puello, Geschäftsführerin

Fragen und Antworten.

Unbedingt! Ob Sie damit zur Arbeit kommen, oder mit der Familie unterwegs sind: Ihr Dienstrad dürfen Sie sowohl geschäftlich als auch privat nutzen. Anders als beim Dienstwagen gibt es keine vorgeschriebene Mindestnutzung, dass Sie Mehrkosten bei Privatfahrten haben oder dass die Nutzung des Dienstrads auf dem Weg zur Arbeit vorgeschrieben ist.
Übernimmt Ihr Arbeitgeber alle Kosten für Ihr Dienstrad, dann entfällt die Versteuerung für Sie als Arbeitnehmer. Schlagen Sie es Ihrem Arbeitgeber doch einmal vor. Denn die Regelung der hundertprozentigen Arbeitgeberfinanzierung wird derzeit gerne von vielen Arbeitgebern im Rahmen des Employer Brandings oder einer Gehaltserhöhung genutzt.
Prinzipiell (wenn nicht anders mit Ihrem Arbeitgeber im Rahmenvertrag vereinbart) können alle Fahrräder mit einem Verkaufspreis zwischen 749,- und 11.900, – € inkl. MwSt. als Dienstrad genutzt werden. Egal ob klassisches Fahrrad oder E-Bike.

Die Dienstrad-Plattform ist unser digitales Bestellportal, auf dem Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Fahrrad-Händler alle Informationen zu Deutsche Dienstrad nachlesen können. Nachdem Sie Ihr persönliches Traumrad im Online-Shop oder bei Ihrem Wunsch-Händler vor Ort ausgesucht haben, können Sie Ihr Rad einfach und unkompliziert über die Plattform bestellen. Und so funktioniert es:

  1. Auswahl Ihres Traumrads im Online-Shop
  2. Freigabe durch Ihren Arbeitgeber
  3. Sie erhalten eine Benachrichtigung per E-Mail, sobald Ihr Dienstrad bei Ihrem Wunsch-Händler abholbereit ist
  4. Die Übergabe Ihres Dienstrads wird bei Ihrem Wunsch-Händler digital bestätigt
  5. Losfahren und genießen, zur Arbeit oder privat.
Die Laufzeit Ihres Leasingvertrags beträgt generell 36 Monate. Die Überlassungsvereinbarung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber, und damit das Nutzungsrecht, erlischt nach Ablauf dieser Zeit automatisch.

Option 1: Sie geben Ihr Dienstfahrrad zurück und suchen sich nach Wunsch ein neues Fahrrad aus.

 

Option 2: Wenn Sie das Dienstfahrrad nach Ablauf der Überlassungsvereinbarung käuflich erwerben möchten, werden wir Ihnen ein entsprechendes Angebot unterbreiten. Dabei streben wir an, dieses Angebot auf Grundlage des für die Kalkulation verwendeten Gebrauchtwerts abzugeben. Dies können wir jedoch nicht garantieren, da sich gesetzliche Grundlagen im Laufe der Zeit ändern können.

Eine Inspektion ist eine jährliche Sichtprüfung, die in Form eines Checks zur Sicherstellung der Verkehrssicherheit bei einem Fachhändler Ihrer Wahl erfolgt. Die Sichtprüfung wird gemäß einer Inspektionsliste gemacht, beinhaltet alle relevanten Prüfpunkte und richtet sich nach den Empfehlungen des Bundesinnungsverbands für das Deutsche Zweiradmechaniker-Handwerk (BIV) und des VSF.

 

Die Sichtprüfung wird bei der Auswahl des Dienstrads optional durch den Arbeitgeber mit abgeschlossen. Bitte beachten Sie: Ein nachträglicher Abschluss für Ihr Rad ist leider nicht möglich.

 

Neben der Sichtprüfung gibt es auch noch unseren Dienstrad-Service Premium/FullService. Hier sind neben der jährlichen Sichtprüfung zusätzlich alle Verschleißteile und Reparaturen (z.B. Akku, Kette, Bremsbeläge) ab dem ersten Tag abgesichert. Die Anzahl der Service Besuche beim Fachhändler sind unbegrenzt und es entstehen keine Kosten für den Arbeitnehmenden.

Neben dem Rad selbst kann Ihnen der Arbeitgeber auch leasingfähiges Zubehör mit überlassen. Allerdings nur dann, wenn Sie das Zubehör zusammen mit Ihrem Rad auswählen. Nachträglich kann Zubehör nicht mehr berücksichtigt werden. In unserem Merkblatt ist dargestellt, welches Zubehör leasingfähig ist. Das kann z.B. Beleuchtung, Gepäckträger, Schutzbleche und Kindersitze, aber auch Taschen und Schlösser sein.

Die Vollkaskoversicherung Ihres Dienstrads trägt die Kosten bei Schaden durch eins der folgenden Punkte:

  • (Einbruch-)Diebstahl, auch von Anbauteilen und Akkus, sowie Raub
  • Beschädigungen durch:
    • (Verkehrs-)Unfall
    • Vandalismus
    • Fall- oder Sturzschäden
    • Bedienungsfehler
    • Beschädigung oder Zerstörung von Akkus- und elektronischen Motor- und Steuerungsgeräten
Um den Vorteilsrechner zu nutzen, geben Sie den Preis Ihres Traum-Rads und Ihr Gehalt an. Der Rechner zeigt dann eine erste ungefähre Information, wie hoch die Nettobelastung durch Ihr Dienstrad im Monat ist. Die Berechnung basiert auf Standardwerten, die in Ihrem individuellen Fall abweichen können (Steuerklasse, Kinderfreibeträge usw.). Um einen exakten Wert zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Ihre Personalabteilung. Die tatsächliche Nettobelastung ist abhängig von Ihrer individuellen Steuer- und Abgabensituation.