Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter

und werden Sie Teil der Mobilitätswende.

Bieten Sie Ihren Mitarbeitern ab sofort Fahrräder und eBikes 40% günstiger an.
Digital. Nachhaltig. Und 100% kostenneutral.

So funktioniert’s

Für Arbeitgeber

1
Rahmenvertrag

Ein kostenfreier Rahmenvertrag wird einmalig aufgesetzt.

2
Testtage

Zeigen Sie Ihren Mitarbeitern das neue Angebot durch Dienstrad-Testtage vor Ort.

3
IHR Digitales Portal

Ihr Unternehmen erhält ein personalisiertes, digitales Dienstrad-Portal.

4
Freigabe

Ihre Mitarbeiter bestellen über das Portal selbst und Sie erfüllen den Traum vom Rad.

Ihre Vorteile

Auf einen Blick.

deutsche-dienstrad-digital

Digitales Portal

Für Ihr Unternehmen

Woman Smiling on Bike

100%

Mitarbeitermotivation

Office Building 2

Imagegewinn

Durch ein zufriedenes Team

deutsche-dienstrad-city-biking

Förderung der Mitarbeiter-

Gesundheit

Für Ihr Team, den Fortschritt & die Umwelt.

Elektro Mobilität, Gesundheit und Nachhaltigkeit sind die Themen des kommenden Jahrzehnts. Als Arbeitgeber haben Sie nun die Möglichkeit vollkommen kostenneutral die Mobilitätswende voranzutreiben, Ihre Mitarbeitermotivation und -gesundheit zu steigern und einen aktiven Beitrag zu Emissionsreduktion zu leisten.

Denn mit Deutsche Dienstrad können Sie ab sofort Ihren Mitarbeitern das Leasing von Diensträdern ermöglichen. Und das Beste: Ihre Mitarbeiter sparen dadurch 40% der Kosten gegenüber einem Privatkauf und Diensträder können sowohl für den Weg zur Arbeit als auch privat genutzt werden. Damit binden Sie Ihre Mitarbeiter und stärken Ihre Arbeitgebermarke.

  • Stärkung der Arbeitgebermarke
  • Aktiver Beitrag zur Emissionsreduktion
  • Unterstützung der Mitarbeitergesundheit & -motivation
  • Digitales Bestell-, Verwaltungs- und Abwicklungsportal in Ihrer CI
  • Inkl. Vollkasko-Versicherung und Service
  • Persönliche Ansprechpartner
  • Höchste Service- und Qualitätsstandards – Made in Germany!
1 %
Kostenneutral
1 %
CO2
1 %
Digital

Sie bieten noch kein Dienstrad an?

Kontaktieren Sie uns! Wir melden uns umgehend bei Ihnen und gehen mit Ihnen die nächsten Schritte durch. Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie uns einfach direkt an.

christina-diem-puello-dd

100% Digital. 0% Aufwand.

Diensträder in Ihrem Unternehmen anzubieten ist einfach. Denn beim Deutsche Dienstrad Programm wird alles digital und von Ihnen unabhängig geregelt.

Ihr Unternehmen erhält ein auf Ihre Corporate Identity abgestimmtes, digitales Dienstrad-Portal. Dadurch können Ihre Mitarbeiter Ihre Wunschfahrräder aussuchen, bestellen und verwalten. Sie geben die Diensträder einfach nur noch mit einem Klick frei.

•  Digitale Bestell-, Vertragsverwaltung- und Abwicklung der Räder

•  Transparenter Echtzeit-Status zu jedem Rad

•  Einfache Bedienung ohne Einlernen

•  Vollautomatische Benachrichtigungen - auch per Email

•  Digitale Bike-Beratung inkl. Größenbestimmung und Dienstradvorteilsrechner

•  100 % DSGVO-konform

Alle Diensträder genießen bei Deutsche Dienstrad einen Rundumschutz mit einer Dienstrad-Vollkaskoversicherung inklusive Schutzbrief. Sollte einmal etwas nicht ganz rund laufen sind wir persönlich für Sie da! 

Material-, Produktions- und Konstruktionsfehler nach Ablauf der 2-jährigen Verjährungsfrist sowie eine Beschädigung oder Zerstörung von Akkus und elektronischen Motor- und Steuergeräten sind mitversichert.

____

Wichtig: Bei Kündigung durch Sie als Arbeitgeber bzw. bei Erwerbsunfähigkeit/Tod des Arbeitnehmers kann das Dienstrad kostenlos an uns zurückgegeben werden!

Durch ein einfaches, digitales Schadensportal können Ihre Mitarbeiter im Schadensfall schnell und effizient direkt und von überall den Schaden melden.

____

Wenn die direkte Online-Schadensmeldung von Ihnen nicht gewünscht wird, steht Ihnen selbstverständlich auch die manuelle Schadensmeldung zur Verfügung. Die Schadensanzeige kann dann per E-Mail bei uns eigereicht werden.

Als Arbeitgeber haben Sie die Möglichkeit ein jährliches Inspektionspaket im Dienstrad-Programm mit anzubieten. Die Kosten für die Inspektion können aber auch der monatlichen Rate ganz einfach zugerechnet werden.

____

Wo wird die Inspektion durchgeführt?

Die Inspektion kann ganz einfach beim ausgewählten Wunschhändler durchgeführt werden. Den notwendigen Inspektionscode erhalten Ihre Mitarbeiter rechtzeitig von uns zuvor per Email sowie in Ihrem Dienstradportal. Wir führen Sie vollautomatisch und ganz einfach durch den Inspektionsprozess.

Unternehmen, deren Mitarbeiter bereits glücklich Dienstrad fahren.

Thomas Faber
Faber Feinkost GmbH & Co. KG

Weil uns unsere Mitarbeiter wichtig sind, kommen Sie in den Genuss zahlreicher Team-Benefits und Vorteile; darunter auch das Dienstrad.

Andreas Weber
SHW AG

Das Dienstrad bereichert unser Mitarbeiter-Benefit-Programm um eine zeitgemäße Mobilitätskomponente und ist ein voller Erfolg. Unsere Mitarbeiter freuen sich über die gebotene Möglichkeit, hochwertige E-Bikes über uns beziehen zu können und machen rege Gebrauch davon. 

Mirko Denzer
Mezger GmbH + Co. KG

Viele Mitarbeiter würden gerne CO2-neutral mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen, entscheiden sich aufgrund der hohen Anschaffungskosten eines neuen Rades jedoch dagegen. Durch niedrige monatliche Raten und die günstige Finanzierbarkeit wird die Anschaffung nun möglich und attraktiv.

Dienstrad-Testtage bei Ihnen vor Ort

Zeigen Sie Ihren Mitarbeitern das neue Angebot mit einem Testtag bei Ihnen im Unternehmen. Wir kommen zu Ihnen und bringen eine Auswahl unterschiedlicher Räder sowie eBikes mit.

Gerne kann ein solcher Testtag auch als Ergänzung einer bereits geplanten Firmen-Veranstaltung angeboten werden. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Interesse geweckt?

Dann kontaktieren Sie uns einfach.

Sie erhalten von uns umgehend eine Antwort und Information zu den weiteren Schritten sowie alle relevanten Vertragsunterlagen. Wir freuen uns Sie zu unterstützen!

Häufige Fragen, Antworten und Details.

Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen auch persönlich. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine kurze Mail.

Selbstverständlich!

So lohnt sich das Dienstradmodell für Ihre Mitarbeiter erst richtig. Sie können die Leasingraten vollständig übernehmen oder auch nur Teile der Raten bezuschussen. Ihre Mitarbeiter werden sicher dankbar sein.

Leasingnehmer sind Sie, der Arbeitgeber. Sie schließen dann intern mit Ihrem Mitarbeiter den Überlassungsvertrag, ergänzend zum Arbeitsvertrag. In diesem werden die Bedingungen für die Nutzung des Dienstrades festgehalten sowie auch die monatliche Gehaltsumwandlungsrate für die Lohnsachbearbeitung. Und das funktioniert natürlich vollkommen digital.

Der Leasing-Rahmenvertrag ist der Grundstein für das Dienstrad-Programm. Er wird zwischen dem Arbeitgeber und unserem Leasing-Partner abgeschlossen. In diesem Vertrag werden die Rahmenbedingungen wie Zahlungsabwicklung, Formalitäten zu den Einzel-Leasingverträgen, Versicherung, Datenschutz, Geheimhaltung und der Bestellablauf geregelt. Beachten sie bitte, dass ein Rahmenvertrag nur nach einer positiven Bonitätsprüfung abgeschlossen werden kann.

Bei Kündigung durch den Arbeitgeber oder volle Erwerbsunfähigkeit des Arbeitnehmers kann das Dienstrad kostenlos zurückgegeben werden.

____

Verlässt Ihr Mitarbeiter auf eigenen Wunsch das Unternehmen gibt es folgende Möglichkeiten:

  1. Sie behalten das Dienstrad in Ihrem Unternehmen und stellen es einem anderen Mitarbeiter zur Verfügung.
  2. Ihr Mitarbeiter übernimmt das Rad privat und löst den bestehenden Vertrag auf seine Kosten ab.
  3. Nach individueller Absprache zwischen Arbeitgeber und Deutsche Dienstrad geben Sie das Rad kostenlos an uns zurück.

Bei den Leasingraten des Dienstrades handelt es sich grundsätzlich um Betriebsausgaben. Daher ist es einem vorsteuerabzugsberechtigten Arbeitgeber möglich, die enthaltene Umsatzsteuer vom Umwandlungsbetrag abzuziehen. Dies hat zur Folge, dass das Dienstrad für Ihre Mitarbeiter deutlich günstiger als ein herkömmlicher Kauf ist. Das heißt bei nicht vorsteuerabzugsberechtigten Arbeitgebern fällt die Dienstrad-Ersparnis etwas geringer aus.

Ihre Mitarbeiter haben immer die Möglichkeit vor Auslauf des Einzel-Leasingvertrags ein Kaufangebot einzufordern. Wird dieses Kaufangebot durch den Mitarbeiter angenommen, wird an diesen das Rad verkauft. Die Versteuerung eines eventuellen geldwerten Vorteils der sich aus dem Übernahme-Preis und dem festgesetzten Restwert der Finanzbehörden ergibt erfolgt durch uns, für Sie, im Rahmen des § 37b EStG, jedoch nur solange § 37b EStG auf diesen Sachverhalt anwendbar ist.