Diensträder für tausende Mitarbeitende.

Führergruppe & Deutsche Dienstrad.

Die Führergruppe setzt sich nicht nur für die Bewohner Ihrer Einrichtungen, sondern auch für Ihre Mitarbeitenden ein. Durch das Angebot von Diensträdern reagierten Sie unmittelbar auf die Wünsche Ihrer Mitarbeitenden und unterstützen gleichzeitig unsere Umwelt durch nachhaltige Mobilität.

fuehrergruppe-dd-light

Nachhaltige Mobiltät in der Altenpflege.

Die Führergruppe ist ein bundesweit agierendes, doch stets regional verwurzeltes Familienunternehmen im Bereich der Altenpflege. Seit 1992 bietet das inhabergeführte Unternehmen mit seinen Einrichtungen einen respektvollen und anerkennenden Raum für Menschen im hohen Alter. Mit mehr als 40 Pflegeeinrichtuungen in ganz Deutschland und mehreren tausend Mitarbeitenden entwickelt die Führergruppe ein sicheres Umfeld zur Entfaltung der eigenen Identität der klassischen Generation.

Warum Deutsche Dienstrad?

Durch die Empfehlung unseres Partners Sodexo wurde die Führergruppe auf Deutsche Dienstrad aufmerksam. In den ersten Gesprächen wurde bereits klar: Beide Familienunternehmen teilen die gleichen Werte und die Chemie passt. Zusätzlich dazu überzeugte Deutsche Dienstrad durch schlanke Administration von mehreren Gesellschaften und einem ausgezeichneten Störfallmanagement. Die persönliche Betreuung und sofortige Erreichbarkeit zeichnen bis heute unsere Zusammenarbeit aus, was für die Führergruppe ebenfalls ein wichtiger Faktor war.

0 %
Familienunternehmen
+ 0
Einrichtungen

„Mit Deutsche Dienstrad haben wir einen kompetenten und engagierten Partner an unserer Seite, der uns mit viel Liebe zum Detail darin unterstützt hat, so einige Herzenswünsche unserer Mitarbeiter zu erfüllen und sie mit einem Fahrrad auszustatten.“

Steffi Walker
Personalleitung, Burchard Führer GmbH

So funktioniert die schlanke Administration von mehreren Gesellschaften.

Die Führergruppe stand vor der Herausforderung Diensträder für tausende Mitarbeitende an mehr als 40 Standorten zu koordinieren. Dazu kam, dass nicht nur die Mitarbeitenden ein Dienstrad für sich beziehen können, sondern auch für ihre Familie. Die Lösung: Eine digitale Plattform, die alle Diensträder organisiert.

Automatische Verträge. Kaum Aufwand.

Über die digitale Dienstrad-Plattform hat jede Gesellschaft seinen eigenen Zugang und kann eigens verwaltet werden – dennoch gehört alles zusammen und man hat den Überblick über das gesamte Unternehmen. Steffi Walker, Personalleiterin der Führergruppe, ist besonders von der automatischen Vertragsgenerierung überzeugt. Denn die Lohnbuchhaltung wird durch die automatisch generierten Überlassungsvertäge entlastet und muss die Unterlagen nur noch ablegen. Der gesamte Überlassungsprozess funktioniert mit wenigen Klicks, wodurch die hohe Anfrage an Diensträdern einfach koordiniert werden kann.

Unterstützung bei der internen Kommunikation.

Die Mitarbeitenden der Führergruppe standen am Tag der Einführung bereits in den Startlöchern – denn die Nachfrage war im Unternehmen groß. Damit alles reibungslos abläuft, unterstütze Deutsche Dienstrad zusätzlich mit Flyer- und E-Mail-Vorlagen sowie Gehaltsbeilegern und Social Media Posts. Die Marketing Teams der Führergruppe und Deutsche Dienstrad arbeiteten bei der Einführung Hand in Hand und organisierten so einen strukturierten Einstieg.

Möchten Sie auch Diensträder anbieten?

Diensträder fördern die Gesundheit und stärken die Mitarbeiterbindung. Für Arbeitgeber ist es 100% kostenlos und Mitarbeitende sparen bis zu 40% zum Privatkauf. Klingt spannend? Dann schreiben Sie uns – wir freuen uns von Ihnen zu hören.